Journalisten

Der Journalist Axel Eggebrecht, der für den NDR Bericht erstattete.

Die Berichterstatter Inge Deutschkron und Axel Eggebrecht im Presseraum des Hauses Gallus.

Der Fotojournalist Günter Schindler begleitete den Auschwitz-Prozess mit der Kamera und porträtierte die Überlebenden von Auschwitz, die als Zeugen zum Prozess gekommen waren.

Der Journalist Thomas Gnielka berichtete als Redakteur der Frankfurter Rundschau vom Prozess, verstarb jedoch vor Prozessende im Januar 1965.

Der Schriftsteller Martin Walser, der dem Prozess mehrfach beigewohnt hat und seine Erfahrungen in dem Essay „Unser Auschwitz“ verarbeitet hat.

Der SPD-Politiker Karsten Voigt im Gespräch mit dem Zeugen Jerzy Tabeau vor dem Haus Gallus.